Direkt nach Pfingsten führten wir unser Kursjahr mit dem Specialized Advanced Training Course , einem MIC-Fortgeschrittenenkurs, weiter. Von unseren insgesamt 12 Teilnehmern kamen sechs zum zweiten Mal; darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders. Dieser Kurs war international ausgerichtet mit Englisch als Kurssprache.

Die Schwerpunkte des Kurses waren: Uterus myomatosus, Hysterektomie, Myomenukleation und Endometriose.

Der erste Tag des Kurses begann im Zentrum für Klinische Anatomie (ZKA), wo unsere Gastärzte von Herrn Prof. Thilo Wedel eindrucksvoll an Hand von Präparaten die Anatomie des Beckenbodens erklärt und präsentiert bekamen. Am Abend durften wir gemeinsam den Geburtstag unserer Schirmherrin Frau Prof. Liselotte Mettler feiern und sind sehr gern ihrer Einladung in ihr eindrucksvoll gelegenes Haus gefolgt. Bei einem schmackhaften, asiatischen Essen und anschließendem Geburtstagskuchen haben wir mit Blick über die Kieler Förde "unsere Lilo" gebührend gefeiert und hochleben lassen.

An den Folgetagen waren die Vormittage ausgefüllt mit Live-Operationen und Kurzvorträgen. An den Nachmittagen konnten unsere Teilnehmer dann das neu erworbene Wissen an Hand von praktischen Übungen an den Pelvi- und Hysterotrainern, sowohl mit Übungsmodulen als auch an Tiermaterial, vertiefen. Dabei wurde der individuelle Kenntnisstand berücksichtigt und das Training diesbezüglich angepasst.

Folgenden Teilnehmern gratulieren wir zum erfolgreichen Abschluss des Kurses:

  • Christiane Weisgerber (Deutschland)
  • Dr. Vaishali Sharma (Indien)
  • Dr. Aneet Chawla (Indien)
  • Andrzej Kopera (Deutschland)
  • Dr. Erum Saba (United Arab Emirates)
  • Dr. Carina Maurer (Österreich)
  • Dr. Georg-Daniel Breuer (Österreich)
  • Dr. Lateef Akinola (Nigeria)
  • Dr. Nataliia Petryk (Ukraine)
  • Dr. Judith Sund (Deutschland)
  • Dr. Uzma Ghaffar (United Kingdom)
  • Rasmus Schmädecker (Deutschland)

Zurück